Stühle

Aus der Kategorie der Sitzmöbel sind die Stühle nicht mehr weg zu denken. Jeder Haushalt und jedes Unternehmen verfügt heut zu Tage über meist mehrere Arten von Stühlen. Zudem sind Stühle in den Wartebereichen von Praxen und öffentlichen Einrichtungen vorzufinden.
Stühle sind deshalb überall so zahlreich vorhanden, da sie überall dort verwendet werden, wo sie gebraucht werden. So kann man bei den Stühlen vielerlei Arten nach ihrem Einsatzgebiet unterscheiden, etwa nach Küchenstühlen, Kinderstühlen, Gartenstühlen, Bürostühlen und vielen Varianten mehr. Stühle werden, in Kombination mit einem Tisch, auch als Sitzgruppe bezeichnet.
Allgemein gilt: Die meisten Stühle bestehen aus einer Rückenlehne, einer Sitzfläche, sie sind mit oder ohne Polster ausgestattet und verfügen über vier Stuhlbeine. Einige Stuhlarten sind zudem noch mit Armlehnen ausgestattet. Hergestellt werden sie aus verschiedenen Materialien, etwa Holz oder auch Kunststoff. Der Bezug der Polsterung hingegen besteht aus einem Baumwollgemisch, aus Kunstleder oder Synthetik oder aber auch aus echtem Leder.
StühleDer Stuhl hat unterschiedliche Funktionen. Aus diesen unterschiedlichen Funktionen leiten sich die verschiedenen Bauweisen ab, nach denen sie ebenfalls unterschieden werden können. Nach der Bauweise wird beispielsweise zwischen Schaukelstühlen, Klappstühlen und Freischwingerstühlen unterschieden. Während Schaukel- und auch Klappstühle recht bekannt sind, erscheint die Bezeichnung „Freischwingerstuhl“ vielen im ersten Augenblick etwas merkwürdig. Dennoch ist auch diese Art weit verbreitet. Häufig werden sie Wartebereichen verwendet, beispielsweise in Arztpraxen oder Kliniken.
Freischwingerstühle verfügen über keine Hinterbeine. Damit sie dennoch nicht umkippen können, sind die Vorderbeine am unteren Ende nach hinten gebogen. Aufgrund der fehlenden Hinterbeine ist die Sitzweise „schwingend“, was wiederum ausschlaggebend für den Namen dieser Art von Stuhl ist. Auch ist das Wippen nach vorn und hinten bei diesem Stuhl ohne große Anstrengung möglich.
Werden die Stühle nach der Funktion unterschieden, werden diese in verschiedene Rubriken unterteilt, beispielsweise in Bürostühle, Kinderstühle, Rollstühle und Liegestühle.
Einige Stühle dienen auch in der heutigen Zeit noch als Statussymbol. So nimmt der Geschäftsführer stets in einem Chefsessel Platz, während die Angestellten auf normalen Bürostühlen sitzen. Zwar gehört auch der Chefsessel zu der Rubrik Bürostühle, er ist jedoch deutlich weicher und wesentlich größer, zudem auch bequemer und damit statusträchtiger. Dieser Art von Polsterstuhl ist wesentlich bequemer als ein normaler Stuhl.
Ein Chefsessel ist stets gepolstert und mit zwei Armlehnen ausgestattet. Diese Beschreibung ist jedoch nur in Deutschland üblich. In Österreich hingegen wird ein einfacher Stuhl als Sessel bezeichnet. Der Stuhl ist dort dagegen bequemer als der Sessel. Aufgrund dieser entgegengesetzten Beschreibung kommt es häufig zu Verwechslungen.

© ziggy – Fotolia.com

Armlehnstuhl

Armlehnstuhl
In Situationen, in denen längeres Sitzen erforderlich ist, wie zum Beispiel im Flugzeug oder im Kino, aber auch, wenn eine gemütliche Runde es mit sich bringt, dass man über einen längeren Zeitraum beieinander sitzt, hat ein Armlehnstuhl als Sitzmöbel deutliche Vorteile ...weiterlesen

Besucherstuhl

Besucherstuhl
Besucherstühle sind für verschiedene Wartebereiche geeignet, beispielsweise ein Wartezimmer in einer Arztpraxis oder auch der Wartebereich in einem Amt. Welche Art dabei verwendet wird, bleibt letztendlich jedem selbst überlassen. Stapelstühle, Mehrzweckstühle oder auch Freischwingerstühle können als Besucherstühle genutzt werden. In erster ...weiterlesen

Bistrostuhl

Bistrostuehle
Stühle haben heut zu Tage die unterschiedlichsten Namen. So gibt es Küchen- Stühle, Computer- Stühle, Relax- Stühle und vieles mehr. Eine weitere Art Stuhl stellt der Bistrostuhl dar.
Dieser wird häufig in gastronomischen Einrichtungen verwendet, kann jedoch auch vom Privatmann ...weiterlesen

Bürostuhl

Buerostuehle
Ein Bürostuhl dient speziell der Benutzung an Schreib- oder Arbeitstischen. Er entspricht sämtlichen Anforderungen der Ergonomie und ist in der Höhe verstellbar. Ein Büro- oder Schreibtischstuhl steht auf fünf oder sechs Rollen, welche an einem Kreuz befestigt sind. Die ...weiterlesen

Campingstuhl

Campingstuhl
Ein Campingstuhl ist ideal für unterwegs. Er wird einfach auseinander geklappt, wenn man ihn benötigt und schon hat man einen bequemen Stuhl. Braucht man die Sitzgelegenheit nicht mehr, klappt man ihn wieder zusammen und kann ihn überall mit hinnehmen.
Zum Einsatz ...weiterlesen

Chefsessel

Chefsessel
Bei einem Chefsessel handelt es sich im eigentlichen Sinne nicht um einen Sessel, sondern um einen Bürostuhl. Diese Art von Bürostühlen ist jedoch für höhergestellte Personen, wie Geschäftsführer oder Geschäftsinhaber, gedacht und hat dadurch auch seinen Namen erhalten. Der ...weiterlesen

Gartenstuhl

Gartenstuhl
Wer es sich in seinem Garten richtig gemütlich machen und die Sonne genießen möchte, wird sich die Anschaffung eines Gartenstuhls in Erwägung ziehen.
Mit einem solchen Gartenstuhl kann man am Gartentisch Platz nehmen, aber auch frei auf der Terrasse ...weiterlesen

Hängestuhl

Haengestuhl
Ein Hängestuhl ist ein Stuhl der besonderen Art. Anders als herkömmliche Stühle, steht er nicht auf Stuhlbeinen, sondern wird hängend an einem Baum oder der Zimmerdecke befestigt. Eine andere Bezeichnung für den Hängestuhl lautet Hängesessel.
Der Hängestuhl ist vom ...weiterlesen

Hocker

Hocker
Unter den Sitzmöbeln finden sich neben Stühlen und Sesseln auch die Hocker. Dies sind Sitzflächen, welche entweder auf einem oder drei oder vier Beinen angebracht sind, ähnlich wie bei einem Stuhl. Doch im Gegensatz zu diesen fehlt bei einem Hocker die ...weiterlesen

Holzstuhl

Holzstuhl
Wer sich einen neuen Stuhl zulegen möchte, der wird von der enormen Auswahl an Modellen begeistert sein. So kann man sich entscheiden für einen Stuhl aus Kunststoff, eine Sitzgelegenheit aus Metall, eine aus Rattan gefertigte Möglichkeit zu Sitzen oder auch für ...weiterlesen

Kinderstuhl

Kinderstuhl
Kinderstühle gehören zu den Sitzmöbeln und sind entsprechend den Bedürfnissen und Voraussetzungen von Kindern angepasst. Viele Stuhlarten werden auch in einer besonderen Ausführung für Kinder hergestellt, wie zum Beispiel Gartenstühle oder Bürostühle. Stühle für Kinder sind genauso aufgebaut wie andere ...weiterlesen

Klappstuhl

Klappstuhl
Klappstühle werden oftmals in Gärten, Biergärten, auf Campingplätzen, an Stränden oder auch bei größeren Veranstaltungen verwendet. Sie können, wie der es Name schon sagt, zusammengeklappt oder zusammengefaltet werden. Faltstuhl ist eine andere Bezeichnung, beschreibt jedoch den gleichen Gegenstand. Klappstühle sind ...weiterlesen

Korbstuhl

Korbstühle
Das Flechten von Korbmöbeln aus pflanzlichen Naturmaterialien hat eine sehr lange handwerkliche Tradition. Wer in seinen Räumen oder im Garten Wert auf natürliches Flair legt, wird an Korbmöbeln oder Flechtmöbeln aus Korbweide, Rattan oder Peddigrohr seine Freude haben. Aber auch die ...weiterlesen

Küchenstuhl

Kuechenstuhl
In einer Küche wird in der Regel nicht nur gekocht, sondern auch gegessen. Da Essen im Stehen als ungesund bewiesen worden ist, ist es daher von Vorteil, in der Küche einen Küchenstuhl zu deponieren. Auch, wenn sich der Essbereich des Haushaltes ...weiterlesen

Massagestuhl

Massagestuehle
Wellness ist in der heutigen Zeit ein sehr wichtiger Bestandteil des Alltags geworden. Dabei ist es unerheblich, was dies genau der Einzelne unter dem Begriff versteht.
Eine Sache wird jedoch von Allen als Teil der Wellness angesehen: die Massage.
Da ...weiterlesen

Metallstuhl

Metallstuhl
Da ein Stuhl zu den Einrichtungsgegenständen gehört, die täglich benutzt werden, haben die Anforderungen, die an ihn gestellt werden, in erster Linie mit seiner Funktionalität zu tun. Er soll bequem sein, und durch seine Form und Ausgestaltung soll er dazu beitragen, ...weiterlesen

Rattanstuhl

Als Stuhl bezeichnet man ein Sitzmöbel mit einer Rückenlehne, der für die Benutzung durch eine einzelne Person konzipiert wurde. Dadurch unterscheidet er sich vom Sessel, der mit zusätzlichen Armlehnen ausgestattet ist und insgesamt voluminöser ausfällt, sowie vom Hocker, der als minimalistische ...weiterlesen

Schreibtischstuhl

Schreibtischstuhl
Mit der Arbeit beschäftigen sich durchschnittliche Erwachsene etwa ein Drittel ihres Tages, fünf Tage die Woche, bis zu 46 Wochen im Jahr. Viele der Tätigkeiten werden am Schreibtisch sitzen ausgeübt, am Rechner, am Telefon oder mit sonstigen Arbeitsgeräten. Um aber an ...weiterlesen

Schwingstuhl

Schwingstuhl
Als Schwingstuhl oder auch Freischwinger wird ein Stuhl bezeichnet, der anstatt wie bei anderen Stühlen üblich nicht auf vier Beinen ruht, sondern von einem gebogenen Rahmen aus Metall getragen wird. Wenn eine Person sich auf der Sitzfläche eines solchen Stuhles ...weiterlesen

Sitzhocker

Sitzhocker
Als Hocker werden verschiedene Möbeltypen bezeichnet, die nicht alle nur zum Sitzen benutzt werden. Manche Hocker dienen auch als Hilfsmittel, um an höher gelegene Böden und Fächer von Regalen und Schränke zu gelangen. Ein solcher Tritthocker verfügt oft über ...weiterlesen

Sitzsack

Sitzsack
Die etwas andere Art zu Sitzen bietet ein Sitzsack. Anstatt auf einem herkömmlichen Stuhl oder Sofa Platz zu nehmen, lässt man sich bei einem solchen Sitzsack in ein von einem Bezug zusammen gehaltenen Meer aus kleinen Kügelchen aus Styropor fallen. Diese ...weiterlesen