Rattanmöbel

Unter Rattanmöbel sind aus Rattan geflochtene Einrichtungsgegenstände zu verstehen. Bei dem Material handelt es sich um eine Palmenart. Diese Art von Möbel findet sich des Öfteren in modernen Wohnungen und passt nicht nur auf den Balkon, aber auch in den Garten und den Wintergarten. Rattanmöbel sind sowohl für innen als auch außen geeignet, sie sind wetterfest und haben eine lange Lebensdauer. Stücke guter Qualität können sogar über Winter draußen stehenbleiben, ohne unbrauchbar zu werden. Sie sind leicht zu säubern und durchaus sehr komfortabel.

Die Einrichtungsgegenstände werden in Handarbeit gefertigt und haben daher auch einen Qualitätsvorteil gegenüber konventionell produzierten Möbeln.
Auch sind diese Möbel umweltfreundlich und sorgen für dennoch für Entspannung. Typische Farben sind braun und weiß, jedoch kann das Material in alle anderen Farben eingefärbt werden. Aufgrund ihrer Hochwertigkeit liegen Rattanmöbel in der Preiskategorie deutlich höher als konventionelle Einrichtungsgegenstände, denn die aus Rattan gefertigten Balkon- oder Gartenstühle bestehen aus biegsamen Geflechten und sind gleichzeitig sehr stabil. Die Geflechte sind in der Regel miteinander verleimt. Es gibt zudem ganze Komplettlösungen aus Rattan, die man auf dem Balkon oder im Garten aufstellen kann. Dazu gehören komfortable Liegestühle, Sessel und Tische. Auch können diese Stücke ein bestimmtes Design haben und durch Farben und Form auffallen.

RattanmoebelRattan wird auch für die Herstellung von Blumenkörben, Gartenzäunen und verschiedenen Arten anderer Gartenmöbel verwendet. Genutzt wurden Flechtmöbel dieser Art bereits im alten Ägypten. Schon damals hatte man sich mit der Schilfproduktion beschäftigt und Körbe in dieser Form gefertigt. In Europa wurde dieses Material erst durch den Kolonialismus bekannt und verbreitet. Das Geflecht ist luftdurchlässig und deswegen vor allem im Sommer sehr bequem. Im Winter kann man die Rattanmöbel mit einem Fell oder Sitzkissen bedecken.

Auch gehören Polyrattanmöbel in die Kategorie der Rattanmöbel. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus thermoplastischem und natürlichem Kunststoff. Möbel, die aus diesem Material hergestellt werden, sind meist günstiger als Einrichtungsgegenstände aus reinem Rattan.

Günstige Rattanmöbel findet man in jedem Gartengeschäft vor Ort. Am einfachsten kommt man an diese einzigartigen Möbelstücke aber über das Internet. Viele Händler haben den Trend schon längst entdeckt und arbeiten an immer neueren Ideen, um den Nutzungskomfort zu steigern. Wer seine Wohnung moderner gestalten möchte, der ist gut beraten, Rattanmöbel zu kaufen. Hierbei stehen verschiedene Komplettlösungen zur Auswahl wie in etwa Sitz- und Essgruppen sowie Sonnenliegen. Mit Rattanmöbeln hat man einen langjährigen Komfort garantiert, sie sind pflegeleicht und können auch über Winter auf dem Balkon oder im Garten stehen bleiben. Zudem können Rattanmöbel echte Hingucker sein und für Atmosphäre in den eigenen vier Wänden sorgen.

© Wolfgang Cibura – Fotolia.com

Korbmöbel

Korbmoebel
Wer natürliches Flair in seine Wohnräume bringen möchte, der ist mit Korbmöbeln gut beraten, die sich aber auch ausgezeichnet als Terrassen- oder Gartenmöbel eignen. Peddigrohr, Rattan oder die heimische Weide sind die Materialien, aus denen Flechtmöbel hergestellt werden, die wie ...weiterlesen

Polyrattanmöbel

Polyrattanmoebel
Polyrattanmöbel sind Einrichtungsgegenstände, die aus einem künstlichen Flechtmaterial bestehen, das sich Polyethyl nennt. Dieser Stoff wird industriell gefertigt und ist demzufolge günstiger als natürliches Rattan. Grundsätzlich kommen Polyrattanmöbel auf dem Balkon oder im Garten zum Einsatz und sind in ...weiterlesen

Rattansessel

Rattansessel
Rohstofflieferant für Möbel aus Rattan oder Peddigrohr ist die Rotangpalme, eine Palmenart, die in feucht-warmen Klimazonen aufwächst. Das zur Herstellung von Rattanmöbeln verwendete Material, das aus der Rinde und den Sprossen der Palme gewonnen wird, kommt aus tropischen Gebieten, vorwiegend ...weiterlesen

Rattansofa

Rattansofa
Das Sofa stellt als Einrichtungsgegenstand den Inbegriff der Gemütlichkeit dar, denn welches Möbelstück sonst ist so gut zum Entspannen und Relaxen geeignet? Man kann sich dort mit dem Partner oder mit Freunden bequem niederlassen, zum Plaudern oder um einen gemeinsamen Fernsehabend ...weiterlesen

Rattanstuhl

Als Stuhl bezeichnet man ein Sitzmöbel mit einer Rückenlehne, der für die Benutzung durch eine einzelne Person konzipiert wurde. Dadurch unterscheidet er sich vom Sessel, der mit zusätzlichen Armlehnen ausgestattet ist und insgesamt voluminöser ausfällt, sowie vom Hocker, der als minimalistische ...weiterlesen

Terrassenmöbel

Terrassenmoebel
Der Sommer steht vor der Tür und die Terrassenmöbel sind wieder gefragt wie seit dem letzten Frühjahr nicht mehr. Die Modelle sind zahlreich und unterschiedlichste Ausführungen lassen die Entscheidung auch nicht leichter fallen.
Terrassenmöbel können aus Holz, Kunststoff oder Metall bestehen. ...weiterlesen

Wintergartenmöbel

Wintergartenmoebel
Ein Wintergarten ist eine Oase der Entspannung. Man kann sich ausruhen, erholen, den stressigen Alltag hinter sich lassen. Dazu allerdings werden bequeme Möbel in diesem Wintergarten benötigt.
Möglichkeiten, seinen Ruheraum herrlich zu gestalten, gibt es zahlreich. Pflanzen sind hier für ...weiterlesen