Flurmöbel

Der Eingangsflur ist gewissermaßen die Visitenkarte des Hauses oder der Wohnung, darum wird man der Gestaltung dieses Bereiches auch besondere Aufmerksamkeit widmen. Neben funktionellen Gesichtspunkten spielt für die Gestaltung des Flures also auch die Ästhetik eine wichtige Rolle. Dies gilt ebenso für die Gestaltung der Decke, der Wände und des Bodens wie auch für Möbel, die im Eingangsbereich platziert werden sollen. Wer die Wohnung betritt, soll sich gleich wohl fühlen, seien es die Bewohner selbst oder Gäste, die zu Besuch sind.

Natürlich sollen Flurmöbel auch zweckmäßig sein. Da es sich bei der Diele nicht nur um den Bereich handelt, den man in einer Wohnung als erstes betritt, sondern zugleich auch um den Raum, den man beim Hinausgehen als letzten verlässt, ist die Möglichkeit zur Unterbringung von Mänteln, Jacken und sonstigen Kleidungsstücken und Accessoires hier sinnvoll und notwendig. Das Gleiche gilt für Schuhe, die in der Nähe der Ausgangstüre aufbewahrt werden sollten, damit sie vor dem Hinaustreten ebenso wie beim Hereinkommen gewechselt werden können.

FlurmöbelFür die Aufbewahrung von Kleidungsstücken, die man je nach Jahreszeit über einen längeren Zeitraum immer wieder für draußen benötigt, sind Garderoben geeignet. Flurgarderoben können ganz verschiedene Formen haben, vom frei stehenden Kleiderständer bis zum Wandschrank bieten sich völlig unterschiedliche Modelle an. Bei der Auswahl spielt die Anzahl der unterzubringenden Kleidungsstücke ebenso eine Rolle wie der vorhandene Raum, der für eine Garderobe zur Verfügung steht. Manchmal löst ein vorhandener Einbauschrank diese Frage von selbst, in allen anderen Fällen wird man zwischen den verschiedenen angebotenen Varianten abwägen müssen.

Ein Schuhschrank dient als Stauraum, in dem Schuhe und Stiefel untergebracht werden können. Auch hier hat man die Wahl zwischen den verschiedensten Ausführungen in diversen Größen. Neben dem persönlichen Geschmack ist darauf zu achten, dass das gewählte Modell über genügend Raum verfügt, um wirklich Ordnung zu schaffen. Bei vielen Familienmitgliedern darf ein diesem Zweck dienendes Möbel also nicht zu knapp bemessen sein.

Die übrige Möblierung des Flures ist unter anderem von der Raumgröße abhängig. Platz für einen Spiegel, in dem man vor dem Verlassen der Wohnung noch einmal einen Blick auf sein Outfit werfen kann, sollte in jedem Fall vorhanden sein. Auch ein Schirmständer ist ein nützliches Accessoire für den Flur. Ist der Raum eher großzügig bemessen, besteht die Möglichkeit, dort noch andere dekorative Möbelstücke unterzubringen, wie beispielsweise ein Regal oder eine Kommode. Wenn die gewählten Einrichtungsgegenstände den eigenen Geschmack widerspiegeln, offenbart sich jedem Besucher gleich beim Betreten einer Wohnung ein Teil der Persönlichkeit ihrer Bewohner.

© Vadim Andrushchenko – Fotolia.com

Beistelltisch

Beistelltisch
Ein Beistelltisch ist wohl der kleinste unter den Tischen. Obwohl er sehr klein ist, ist der Nutzen solch eines Tisches extrem hoch. Er wird überall dort eingesetzt, wo etwas zum Ablegen benötigt wird. Beistelltische stehen häufig im Flur, im Wohnzimmer oder ...weiterlesen

Dielenschrank

Dielenschrank
Wenn jemand zum ersten Mal eine fremde Wohnung betritt, macht er sich bewusst oder unbewusst bereits im Flur oder in der Diele einen ersten Eindruck von ihr und ebenso von ihren Bewohnern. Man sagt schließlich nicht umsonst, dass der erste Eindruck ...weiterlesen

Flurgarderobe

Die Flurgarderobe ist meist eines der ersten Einrichtungsgegenstände und Möbel, welches ein Besucher von der Wohnung, die er betritt, zu sehen bekommt. An dieser Garderobe können die eigenen Kleidungsstücke, welche innerhalb der Wohnung nicht benötigt werden, aufgehängt oder abgelegt werden. ...weiterlesen

Flurschrank

flurschrank
Der Flur ist der Eingangsbereich des Hauses oder der Wohnung. Ein Flurschrank bildet eine sinnvolle Ergänzung zu Garderobe und Schuhschrank. Er hilft beim Ordnung halten und sorgt dafür, dass die Diele Bewohner und Gäste gleichermaßen willkommen heißt.
Nicht umsonst gilt ...weiterlesen

Garderobenmöbel

Garderobenmoebel
Garderoben sind im häuslichen Bereich zweckmäßigerweise in der Nähe des Eingangs eines Hauses oder einer Wohnung, normalerweise im Flur untergebracht. Sie dienen dazu, Kleidungsstücke wie Jacken, Mäntel und Schals bereit zu halten, die man beim Verlassen des Hauses anziehen möchte. Genauso ...weiterlesen

Garderobenschrank

Wer eine Wohnung oder ein Haus betritt, oder aber auch in eine Praxis oder Kanzlei hinein kommt, wird als erstes auf die Garderobe stoßen. An dieser werden die Jacken der Bewohner, sowie die der Besucher aufbewahrt.
Wer aber für sich keine ...weiterlesen

Kleiderständer

Ein Kleiderständer ist ein sehr wichtiges Stück Möbel in unserer Zeit. Viel Wert wird auf die Optik und das Aussehen gelegt, daher ist es wichtig, dass die Kleidung ordentlich aufgeräumt werden kann, wenn sie nicht mehr getragen wird.
Meist ist ...weiterlesen

Schuhbank

Schuhbank
Bei einer Schuhbank handelt es sich um ein Möbel zur Aufbewahrung von Schuhen, das seinen Platz in verschiedenen Bereichen der Wohnung oder des Hauses finden kann. Die Aufstellung im Eingangsbereich, in der Diele oder im Flur kann ebenso sinnvoll sein ...weiterlesen

Schuhregal

Schuhregal
Schuhe benötigt jeder. Zugegeben, es gibt Menschen, bei denen könnte man sagen, dass sie es mit der Anzahl ihrer Schuhe übertrieben haben, doch ein paar wenige Paar werden dennoch von jedem benötigt. So ist es von Vorteil, Schuhe für den ...weiterlesen

Schuhschrank

Schuhschrank
Das wichtigste Möbelstück im Flur ist der Schuhschrank. Er bietet Platz für alle Arten von Schuhen und verhindert erfolgreich, dass sich im Flur Unordnung ausbreitet. Unterschiedliche Modelle mit Türen oder Klappen bieten ein großes Fassungsvermögen. Die Front des Schuhschranks kann ...weiterlesen